LESEN !

Sommer `17

Schon unter unserer neuen Markise gechillt ??

Wenn dann dank des lichten Schattens der Kopf wieder etwas freier wird – dann ist doch der rechte Zeitpunkt für ein paar literarische Spezialitäten :

21.- / 9,99

Deutscher Buchpreis 2016 ! Aber Bodo Kirchhoff ist viel mehr als ein würdiger Preisträger…ein Schriftsteller, der das Leben exakt trifft, schön und schrecklich und ganz mitten unter uns. LESEN !

34.- / 14,99

1001 Seiten Zeitgeschichte in einem Roman, der einen nicht mehr losläßt. Erinnern Sie sich vielleicht noch an „Nördlich der Liebe….“ vor vielen Jahren ? Das war nur der Anfang. Ein großer deutscher Scriftsteller, den man  kennen lernen sollte. LESEN !

24,95 /9,99

Erschienen 1947 im Dietz Verlag in  Berlin, ganz nah am größten Schrecken, eine Abrechnung mit dem Naziterror und seinen Folgen ohne jede Beschönigung ( also anders, als gerade in jener Zeit üblich ) Dabei sehr spannend. LESEN !

22.- / 9,99

Keine Welt-Literatur, aber Welt live, In Stephan Friedrichs Juweliergeschäft in der Frankfurter Goethestrasse traf ( und trifft) sich Welt und Halbwelt. Ein schräger Einblick in einen eigenen Kosmos. LESEN !

Tb.12,99 / 4,99

Der Französische Philosoph stellt alles in Frage, was wir über Freud und die Psychoanalyse zu wissen glaubten, ganz besonders den Guru persönlich. Radikal, aber jedenfalls hoch interessant, ein Urteil kann man sich ja dann selber bilden. LESEN !

19,90 / 4,99

Kann das Leben noch ärger zuschlagen, als in den Wirrungen der Rabenliebe ? Und kann es auch in diesem Dilirium noch Momente unbändiger Lebensfreude geben ? Und eine Idee, zu entkommen ? Es kann…LESEN !

22,99 / 9,99

New York zwischen den gar nicht so lockeren Siebzigern und dem 21.Jahrhundert. Fünf Menschen möchten mehr aus ihrem Leben machen, interessant statt öde, lebendig statt abgestumpft. Folgen wir ihnen. Es lohnt sich. LESEN !

15.- / 3,99

Auch diesen beiden berühmten Aschaffenburgern ist zum Thema LESEN einiges eingefallen. Nicht nur Schmeichelhaftes in der Tat. LESEN + LACHEN ! 

Oder eher weinen

Der steht nicht bim Büchlein, den gibts hier gratis für alle Zweitbuchfreund/innen…

Im Kontrast ein voluminöses Werk aus dem Hause Hirmer. Die ersten Remittenden dieses wunderschönen Kataloges zur Wiesbadener  Ausstellung.

Wahrhaft Barock. 58.-/28.-