Lesereisen, also Flucht und letzte Sicherheiten im Post-Angie-Zeitalter

PICUS -Wien, zumindest Liebhaber/innen bekannt durch seine Lesereisen. Ist das nicht schon ein wunderbares Wort „Lese-Reisen“ ?

Wenn es diese normalerweise  mit 15.- recht teuren kleinen Kostbarkeiten mal als Remittenden für 4,99 gibt….dann wird es noch besser.

Aus einem Lager in Münster konnten wir eine große Kiste Lesereisen sichern.

Da sind sie ( hier wie immer nur in Auswahl, am Michelsberg wesentlich mehr Ziele)

 

 

 

 

 

 

Nach den Österreichern zunächst ein positiv verunglückter Kontrast. Eigentlich sollte hier eine leidlich titelreiche NIGGLI Aktion mit leicht beschädigten Büchern vom Messestand der superfeinen Schweizer Typographie-Spezialisten  auftauchen, aber- die Preziosen waren so schnell verkauft, dass wir mit Bilder hochladen, Einfügen, Texten, Veröffentlichen nicht mehr hinterher kamen. Drei Titel, von denen es zum Glück ein paar mehr Exemplare gab, sind neben versprengten Resten noch da :

49,90 / 20.-

34.- / 14.-

34.- / 16.-

Also muß noch ein Kontrastkontrast her. Völlig verunsichert, wenn es jetzt bald womöglich DIE Kanzlerin nicht mehr gibt….bleibt uns vom Wahren, Guten, Schönen die gute alte Rock-Musik und die noch ältere Alma Mater ? Merken Sie , wie hart uns das trifft und wie krampfartig unsre Haltsuche ist ?

»On Air« versammelt die kompletten BBC-Radio-Sessions der Rocklegenden auf einem Sampler. Natürlich wissen wir, dass Freddy ja nun auch schon lange nicht mehr ist, auch wenn Rami Malek das für Minuten vergessen läßt……..

2 CDs statt 19,99/ 10,99

 

Ob die UNIVERSITÄT noch unter den Lebenden ist, das wäre ein ganz anderes Thema…

Restauflage statt 49,90 / 19,99