drei plus eins

1.Einmal ganz nah am Zeitgeschehen, aber eben – wie es sich für Bücher gehört, mit den Hintergrundinformationen, die über die tagesaktuelle und Schrille Diskussion hinaus gehen.

Fridays for Future, aber nicht nur an Freitagen .

Bücher von Oekom und anderen engagierten Verlagen.

2. Mindestens so engagiert, eine agile Zweitbüchlerin beim auspacken unserer neuen Taschenbuch – Lieferung. Remittenden von Fischer und Rowohlt.

Bis Originalpreis 9,99 jetzt 3,99. Alles , was im Verkaufspreis darüber liegt, jetzt 4,99

3. Nicht wundern, das folgende Bild ist ganz willentlich so unscharf und verschwommen…die Remittenden aus dem Hause C.H.Beck dürfen nicht im Netz erscheinen. Also nur Silhouetten. Geheimsache B.

Der Blick live und in farbiger Schärfe lohnt sich ! es sind schon viele…

+ EINS Noch etwas richtig Schönes zum Abschluss : FOLLETTs 3. und neuester Band nach den „Säulen der Erde“ und den „Toren der Welt“. Leinen gebunden, 1160 Seiten. Als Remittende 10.- statt 36.- ….ja, wirklich nur zehne…wir konnten es erst auch nicht glauben.

Bild und Text

Zweitbuch – Kontraste im September.

Schöne neue Mischung an Comics und Grafic Novels, Remittenden in sehr gutem Zustand und alle um den halben Preis herum….

48,00 / 22.-

18,00 / 9.-

16,00 / 8.-

8,88 / 4,50

22,00 / 10.-

und viele viele mehr…..

Endlich auch mal wieder ein reicher Gabentisch aus dem Hause Siedler, vorwiegend ziemlich aktuelle PANTHEON Titel :

14,99 / 7,99

16,00 / 7,99

16,00 / 7,99

18,00 / 8,99

und viele viele mehr…

Zweitbuch in Mainz

Einer der schönsten Momente im Zweitbuch-Jahr, zwei, vier der schönsten Tage im Buchhändleralltag : Der BÜCHERMARKT im ROSENGARTEN in Mainz.

2019 am 31.08 und 01.09 sowie nächstes Wochenende Samstag, den 07.09. 15:00 bis 22:00 und Sonntag , den 08.09. 13:00 bis 20:00

INFO : SAMSTAG, DEN 07.09. wegen des Wetters leider kein Buchverkauf für uns möglich. Auch Sonntag ist es noch fraglich…schaaaaade !

Bücher, Schmuck, Handgemachte Kinderkleidung, Geschenke, Wein und leckeres Essen, gute Stimmung draußen im Park. ( wenn das Wetter hält….!)

Impressionen vom 1. Wochenende

Alles aufgebaut – wann geht’s los ?

Jetzt sind sie da !

„Pressegespräch“ Michael Bermeitinger von der AZ war schon Kunde, als Zweitbuch nur ein Traum und Wohlthat in der großen Bleiche die zunächst skurril – schöne Realität war… (seit 1987, man meint, solche Zeiträume gibt es nur in Geschichtsbüchern. ) Kafka und Warhol vereint im Park gibt’s sicher auch nicht alle Tage.

Die kleinen Kunden sind mit das schönste auf diesem Bücherfest….Drei Fragezeichen und das GuinessBuch der Rekorde als Magneten…und siehe, sogar Jungs lassen sich anstecken. (:-)

Es geht weiter bis in die Nacht hinein, die Stimmung bei Lichterschein ist unbeschreiblich.

Und dann, weil wir gerade so feste mit unserer Rhein-Main-Region kokettieren, drei neue Titel dazu :

Ein ganz besonders schöner von Zabern :

Restauflage original verpackt statt 24,95 jetzt 9,95, ein echtes Zabern – Schmuckstück.

Eine bunte Kulturgeschichte -wolle se se roilasse ? Enoi midener ! Restauflage original verpackt statt 16,99 jetzt 6,99. Ok, nicht ganz die Jahreszeit, aber bis zum 11.11. sind es nur noch zwei Monate…

Und das schönste an Wiesbaden ist durchaus nicht der Bus nach Meenz, sondern hier kann man es nachlesen. Da das Buch ein paar Jahr alt ist, gibt es leider nicht mehr alle beschriebenen Kneipen, aber der Rest gilt nach wie vor. Geschichte, Kultur, Atmosphäre. Versuchen wir’s mal mit dieser Stadt…. Restauflage statt 24,90 nur 2,99 !

Schönere Bilder ?

Für Smartphone-Bilder doch eigentlich ganz schön – oder ?

Unterirdisch für eine Buchhandlung mit Anspruch ?

Natürlich immer eine Frage der investierten Zeit, wir denken bis auf weiteres, möglichst jede Minute sollte zum Betreuen unserer Kund/innen hier im Laden und zum Aufstöbern außergewöhlicher Angebote genutzt werden….Manchmal leider auch für die Vorbereitung der Buchhaltung oder gar die schwierig gewordene Beschaffung von Wechselgeld….ja ernstlich, die Banken wollen den Bargeldverkehr aus Kostengründen zunehmend behindern.

Trotzdem lieber wieder andere Bilder auf der Website ? Wieder Abbildungen von einzelnen Titeln ?

Sagen Sie es uns ins Gesicht – oder in den E-Mail Ordner, gerne hier via Kontaktformular. Wir sind gespannt.

Aber ganz flott zurück zum Wahren, Schönen…

Ja, da ist wirklich ein kleiner Rest der schönen schwarzen Reihe von Suhrkamp aufgetaucht. Rest = Ungestempelt und je 5,-

Zusätzlich sehr gepflegte Remittenden aus der Insel-Bücherei. Je 5,50

…wie man sieht und was man nicht so sieht ist eine ledergebundene 6 Bändige 1001Nacht Ausgabe für jetzt noch ganze 150.- nebst leinenen Ergänzungsbänden für nur 22.-

Sonderangebot für die phantastischen Lieder-DoppelCDs aus dem CARUS – Verlag, also die Ausgaben, auf denen man nicht selber mitsingen muss, sondern ausgewählt gute Interpret/innen das für einen tun. Und wie !

Alle statt 22.- jetzt nur 12.-

Dann aber nicht nur wegen der Generationen -Gerechtigkeit, sondern weil gerade da die Begeisterung oft so richtig ursprünglich und jauchzend ist – ein paar schöne Ankömmlinge für ganz verschiedene Altersgruppen….

Für enthusiastische und manchmal auch gequälte Erst-, Zweit – und Drittleser/innen. Alles Remittenden zum halben Preis, viele im Leseportal Antolin vertreten.

Zu denen hier braucht es keinen Kommentar – nur den Hinweis : Alles Remittenden zum halben Preis.

Ein diskreter Blick in unsere Jugendbuch-Ecke ganz hinten durch. Auffallend die ganz heutigen und trotzdem ganz und gar spannenden Bände von Ursula Poznaski aus Wien, auch ihr (zu Recht) Bestseller EREBOS ist dabei, von dem gerade druckwarm der zweite Band erschienen ist, diesen neuen gibt’s natürlich noch nicht reduziert.

Aber alle anderen, erstmals auch THALAMUS, das mitten im Bereich der aktuellen Hirnforschung spielt, liegen da als Remittenden zum halben Preis.

Wie schön, und da kommen wir auf „uralte“ Zweitbuch- Seiten zurück, wie schön, dass gerade im Kinder und Jugendbuch der Download – Wahn überhaupt keine Chance hatte und hat, abgestimmt wurde und wird mit den Füßen, mit dem Weg zum B U C H , am liebsten sogar zum gebundenen Buch – ist das nicht eine wunderbare Nachricht zum Abschluss ?

Kaum ist der Rausch der Sommerreise verflogen…

fängt’s da drinnen irgendwo an zu kribbeln…Herbstferien, Weihnachtspause, Novemberdepression, Resturlaub im Februar…??

Nein, noch nichts buchen, schauen, wie die Welt draußen sich entwickelt, nur mal schnell einen günstigen Reiseführer finden und anfangen zu träumen…Jaaa.

Noch schöner – alles Remittenden mit den bekannten kleinen Schönheitsflecken, dafür aber zum halben Preis. Bei einigen wenigen Titeln ist der Preis sogar nur 9,99 – die sind von 2016, die anderen alle von 2017 oder 2018 !

24,99 / 12,50

24,99 / 12,50

24,99 / 12,50

24,99 / 12,50

24,99 / 9,99

25,99 / 12,99

24,99 / 9,99

24,99 / 12,50

25,99 / 12,99

24,99 / 9,99

24,99 / 9,99

24,99 / 12,50

26,99 / 13,50

24,99 / 12,50

24,99 / 12,50

24,99 / 9,99

22,99 / 11,50

24,99 / 12,50

24,99 / 12,50

24,99 / 12,50

24,99 / 9,99

24,99 / 12,50

Kunst und Weinfest…verträgt sich…

K U N S T – nach den vielfachen Einschlägen in den achtziger und neunziger Jahren des letzten Jahrhunderts sind nicht so viele KUNSTVERLAGE übrig.

KUNST – die Verlage, die es geschaft haben, sind natürlich die mit den richtig guten Büchern..oftmals Ausstellungskatalogen, für die es halt gerne ein etwas großzügigeres Budget gibt. Es lohnt mehr als nur den einen Blick.

Allen voran HIRMER aus München seit 1948 !

Schön, dass es da immer mal wieder ein paar kleine Reste mit ganz leichten Blessuren gibt :

39,90 / 19.-

39,90 / 19.-

39,90 / 19.-

69,00 / 34.-

49,90 / 24.-

39,90 / 19.-

24,95 / 12,50

Grandiose 2 Bände 128.- / 59.-

39,90 / 19.- Nicht nur die kreativen Gestalten von heute, auch die ebenso kreativen Maler der vorletzten Jahrhundertwende packte die Wanderlust…..

49,90 / 24.- Text in Englischer Sprache.

29,90 / 14.-

Eher per Zufall lief uns ein anderer, nicht ganz so bekannter KUNSVERLAG über den Weg, der uns ein paar richtig schöne Restexemplare verkauft hat.

KERBER aus Bielefeld, immerhin seit 1985 !

diese Titel sind sogar original verpackte Restauflagen.

40.- / 19.-

39,90 / 15.-

44.- / 24.-

38.- / 13.- Cornelia Funke kann nicht nur schreiben, sondern….siehe hier .

Und apropo Weinfest : Alle Einkäufe – seien sie noch völlig nüchtern oder auch schon doppelt von Buch und Wein euphorisiert, getätigt worden, können wie immer bei uns im Gang deponiert und bei besserer Gelegenheit abgeholt werden. Denn BUCH und KUNST und WEIN – lassen Menschen glücklich sein…oh.

NE – echt, 12 Jahre ?

Unvergessen jener heiße Sommertag des Jahres 2007, der Michelsberg eine halbe Wiesbadener Chaos-Baustelle, werden die Menschen Lust haben, in dieser Höhle an diesem Berg nach Büchern zu schauen ?

Aufregend !

unvergessen der Abend jenes Tages im Jahre 2007. Durchgeschwitzt und aufgedreht, aber überglücklich….sie waren da !

Aufregend !

bis heute….

S.FISCHER. Frankfurt am Main.

plötzlich und unerwartet…nein stimmt natürlich gar nicht : ersehnt und ausgewählt – NEUE G E S T A L T E N Remittenden !

und so drängt sich wieder ein Berliner vor den Frankfurter Verlag. Aber eigentlich ergänzen sich die beiden prächtig.

S.(amuel) FISCHER, der letzte der großen Publikumsverlage, der Frankfurt treu blieb, natürlich schon lange nicht mehr unabhängig, von der Holtzbrinck – Gruppe übernommen, damit aber in der Programmgestaltung relativ frei.

Und wenn Fischer ruft, hören wir sehr gerne hin…und greifen zu .

Schauen Sie mal und machen Sie`s genauso.

Alle sind Remittenden mit den üblichen kleinen Zeichen ihrer Reisen.

Der Pianist aus Damaskus hat Dinge erlebt, die man sich kaum vorstellen mag, schreiben kann er dazu auch noch. Heute lebt er in Wiesbaden..

20 .- / 10.-

Kann man Rußland verstehen ? Man sollte es versuchen. Statt 35.- / 15.-

Kann man Slavoj verstehen ? Sollte man es versuchen ?

24,99 / 10.- bzw. 28.- / 12.-

Spannender als so mancher Roman 26.- / 13.-

Wenn Titelbilder Bände sprechen…26.- / 12.-

Die GEBUNDENE Sonderausgabe dieses einmaligen Werkes, ergänzt durch einen tabellarischen Tag für Tag Kalender zu Kafkas Leben.

Auch Ende des 20. im 21. Jahrhundert widmen sich Menschen mit ganzer Leidenschaft der Literatur und Verlage haben den Mut und besser noch den Langmut, so etwas geniales zu verlegen. Danke Fischer Verlag!

statt 78.- / 33.-

Biologie ohne Grenzen – oder sollten wir schleunigst welche ziehen ?

19,99 / 10 .-

Hat französischer Käse wirklich eine verborgene Totem-Bedeutung ? Bon appetit…26.- / 12.-

Mehr Licht ? JA ! 26,99 / 12.-

Leben und Sterben (?) einer uralten Tierart. Restauflage 22.- / 7,99

Darf man aus dem Tagebuch der Anne Frank eine Graphic Novel machen ? Wenn man es so macht, dann JA ! 20.- / 10.-

So sollten Sachbücher geschrieben sein, die Informationen fließen und man hat keine Sehnsucht nach der App, die einem die Inhalte verkürzt…im Gegenteil. 20.- / 10.-

UND DANN ? JA , so etwas machen die auch bei Fischer

3 Bände im Schuber inklusive Poster und 10.- statt 39,99

Grosse und kleine Einblicke

GERSTENBERG ist wieder da.

Oh Schreck, die Raupe und die Fliegerei sind schon weggekrochen/flogen….aber Vögel, Anatomie, Städte, Gemüse….und viele andere warten noch. Alles Remittenden zum halben Preis.

Und, damit der Tisch auch nach Gerstenberg direkt wieder gedeckt werden kann, sind wir in dieser Woche extrem viel unterwegs…zu OETINGER, zu NORD SÜD, zu FISCHER und zu SAUERLÄNDER, halten Sie uns mal feste die Daumen, dass die Verlage etwas herausrücken ! Man weiß es nie vorher. Manchmal fahren wir hunderte von Kilometern, um dann vor ganz uninteressanten Resten zu stehen, die wir nicht mit dem Etikett Zweitbuch versehen würden.

Aber meistens ist es ja zum Glück ganz anders ! So, daß man, vor Freude ganz aufgeregt, mit dem Stapeln beginnt…

So sieht es z.B. bei einem unserer Lieblingslieferanten in Köln aus. Wer, wie und was ist natürlich top secret.

das kleine Bild unten zeigt den diskreten Blick in die heiligen Hallen unserer Partner im Münsterland.

Soweit ein kurzer Blick hinter die Kulissen. Diese hier sind schon da!

Alle drei original verpackte Reste für 14,99 statt 29,99.

Alle drei original verpackte Reste von GU, jeweils 14,99 statt 29,99.

Jugend Stil Stadt Wiesbaden 2019

Da ist auf einmal so etwas wie Aufbruch in der Stadt des Historismus….

Das Leben als GesamtKunstWerk.

Und das nicht nur im Museum. ( da allerdings muss man unbedingt hin ) Die neue Jugendstil und Art Nouveau Ausstellung ist mehr als einen Besuch wert.

Wir haben ein paar Preziosen zum mit nach hause nehmen zusammengestellt, und siehe, auch der Buchmarkt gibt etwas her.

einfach mal 20 Postkarten zusammen für 3,95

Der Klassiker zum Jugendstil aus dem guten alten TASCHEN- Verlag, jetzt gebunden in schöner Ausstattung für nur 20.-

mit sehr sehenswertem Innenleben :

Mucha – von Taschen kurz und kompakt für 10.- und als Postkartenset 20 Postkarten für 3,95

Die Kunst – modern zu leben, es klingt zunächst paradox bei all der Ornamentik, aber der Kalalog des Badischen Landesmuseums öffnet die Augen für einen ganz anderen Begriff von Moderne. 10.- statt 34,90.

gerade ausverkauft – kommt zum Wochenende wieder !

Stuck in HIRMER Qualität. 45.- / 19.-

Spezialität aus der französischen Jugendstil-Stadt Nancy und ganz und gar in französischer Sprache. 33.- / 16,95

und aus russischer Sicht…aber nicht in russischer Sprache… Original verpackt 30.- / 15.-

Und das Highlight unserer Jugendstilangebote, verlegt bei PRESTEL, als Sonderangebot des Verlages, original verpackt 29,99 statt 59.-

Auch hier lohnt sich der Blick hinein :

Opulenter Bildband aus opulenten Zeiten in Paris, Brüssel und Barcelona. Sonderausgabe des wieder auferstandenen Könemann Verlags. Erinnern Sie sich an dessen Programm in den 80 er Jahren des letzten Jahrhunderts ? Aufstig und Fall, eigentlich thematisch ganz gut passend zur vorletzten Jahrhundertwende….nur 29,95

Musen Modelle – Me too ? Als Rest statt 19,90 / 10.-

Noch einmal ein Postkartenset vom Rande des Jugendstils, natürlich auch für nur 3,95.

Die Wiener Werkstätte in TASCHEN – Qualität für 20.-

Art Deco Bilder zum selber gestalten. Als Remittende jetzt für 2,99 statt 5,99.

Gerade ausverkauft – wieder da gegen Ende der 28 Kalender-Woche

Zum Abschluss noch ein Blick ins Museum Wiesbaden, man könnte es auch eine Einladung nennen :

Nun eine minimalistischer Bildband mit spätkubistischen Installationen als Maximalkontrast ? Nein, doch nicht. Wir bleiben der Zeit des Jugendstils ganz nah auf den Fersen und erinnern uns voller Entusiasmus an die Ausstellungen in Frankfurt und jetzt kürzlich beim Ingelheimer Sommer…

ANITA REE, *1885 + 1933, eine Entdeckung.

Ausstellungskatalog der Hamburger Kunsthalle mit Werkverzeichnis und sehr schönen Abbildungen, Leinen Gebunden, fadengeheftet.

Remittenden statt 79.- / 26,99

eines Ihrer eindrucksvollen Selbstportraits :